Kunde
Raiffeisenbank

Ort
Lenzburg


Downloads

Begegnungsbank kommt nach Lenzburg.

Die Raiffeisenbank Kölliken-Entfelden setzt mit ihrem roten Pavillon am Bahnhofplatz ein Zeichen und die Weichen in eine erfolgreiche Zukunft. Nach Vorbild des Pilotprojekts Q110, der deutschen Bank in Berlin, werden verschiedene Dienstleitungen unter einem Dach angeboten.
Der markante Pavillon beinhaltet Bank, Confiserie und eine stilvolle Lounge. Die Raiffeisenbank betreibt das erweiterte Beratungskonzept mit den Partnern Helvetia Versicherungen, Dössegger Möbel und der Confiserie Brändli. Die Betreuung und Beratung erfolgt aber in allen Sparten durch das Bankpersonal. Während rund zweieinhalb Jahren wird hier das Banking der Zukunft erprobt und neue Kundenberatungskonzepte getestet. Die daraus gewonnen Erkenntnisse sollen am zukünftigen, definitiven Standort einfliessen.

Brem+Zehnder AG entwickelte das hochspannende Konzept zusammen mit der Bank und war von der Standort-Evaluation bis zur gesamten Umsetzung verantwortlich. In Zusammenarbeit mit ERNE Holzbau entstand ein zukunftsweisendes Banken-Provisorium in Modulbauweise. Um den Bahnbetrieb nicht zu beeinträchtigen, wurden die 16 Container in nur 20h und über Nacht komplett aufgerichtet. Der Ausbau der Räumlichkeiten wurde ebenfalls in kürzester Zeit fertiggestellt.

Im Erdgeschoss finden sich die Lounge, Schalter- und der Frontoffice-Bereich. Im Obergeschoss sind die Büros und Besprechungszimmer untergebracht. Diese sind individuell gestaltet, damit jeder Kunde die gewünschte Umgebung für seine Beratung aussuchen kann.
News
Newsletter
Jobs
Downloads
Disclaimer
Login
Drucken
© 2019
Brem+Zehnder AG
Innenarchitektur
Kesslerstrasse 1
CH-5037 Muhen
Telefon +41 62 737 10 60
Fax +41 62 737 10 69
info@brem-zehnder.ch