Bank Leerau, Schöftland

Präsenz in Schöftland wird mit einem Neubau verstärkt.

Die Clientis Bank Leerau veranstaltete für ihren Neubau, geplant durch die Architekten-gemeinschaft 4 in Aarau, einen Projekt-Wettbewerb für die Innenraumgestaltung. Auf einem zweigeschossigen Grundriss soll die neue Vision von Erlebnisbanking, im eigenen Clientis-Design, entwickelt werden.

Clientis, Schöftland

Das Siegerprojekt von Brem+Zehnder AG mit grosszügiger Kundenhalle inklusive Lounge und 24 Stunden-Zone, offener Schaltertheke und Besprechungszimmern, definiert im Erdgeschoss massgeblich den neuen Auftritt.

Clientis, Schöftland
Clientis, Schöftland

Die lichtdurchflutete, grosszügige Kundenhalle mit einladender Sitzlandschaft bietet beste Voraussetzungen für erfolgreiche Kundenpflege in modernem Ambiente. Zwei separate Besprechungszimmer können zur diskreten Beratung benützt werden. Für das klassische Bankgeschäft steht eine sechs Meter lange, offene Theke mit zwei Beratungsplätzen zur Verfügung. Vier attraktive Büros mit acht Arbeitsplätzen, ein Besprechungszimmer sowie ein Konferenz- und Schulungsraum stehen den Mitarbeitern im Obergeschoss zur Verfügung. Cafeteria, Technik, WC-Anlagen und Garderobe ergänzen das Raumkonzept.

Clientis, Schöftland

Die Realisierung einer Bauweise unter den bauökologischen und ökonomischen Aspekten wie zum Beispiel Energieeffizienz, Nachhaltigkeit oder Werterhaltung war für die Bauherrin ein wichtiges Thema und wiederspiegelt sich auch beim Innenausbau. Nach einer intensiven Planungs- und Bauphase konnten die Bank nach rund viermonatiger Ausbauzeit, welche komplett durch Brem+Zehnder AG geleitete wurde, bezogen werden.

Clientis, Schöftland
Leistungen Konzept | Planung | Realisierung
Kategorie
Kunde Bank Leerau
Ort Schöftland